1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Sonntag, 05 Mai 2019 14:13

Kreiskameradschaftsabend 2019

Am vergangenen Samstag fand unter dem Motto „Die Hütte brennt…Teil ZWO“ eine Neuauflage des KKA in Groß-Bieberau statt.

Über den eigens ausgerollten roten Teppich folgten rund 650 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der Einladung in die Groß-Bieberauer Großsporthalle.

Ein Großteil der Gäste nutzte zunächst die Gelegenheit, sich für eine lange Feiernacht zu stärken.

Im Anschluss folgte eine kurze Begrüßung durch Landrat Klaus-Peter Schellhaas, Kreisbrandinspektor Heiko Schecker sowie Stadtbrandinspektor Mike Bickelhaupt.

Der Vorsitzende des Fördervereines der Feuerwehr Groß-Bieberau, Matthias Bennemann kündigte als Programmpunkt des Abends eine Lasershow an und gab anschließend die Tanzfläche frei.

Die Lasershow beeindruckte das Publikum und war die Zündquelle des Abends. Umgehend kam in der Halle Clubatmosphäre auf und kaum einen Gast hielt es noch auf seinem Sitzplatz.

DJ Peter Gräber heizte dem Feiervolk mit elektronischen Rhythmen und Beats gehörig ein. Und die Kameradinnen und Kameraden dankten es ihm mit einer stets gefüllten Tanzfläche.

Auch in der angrenzenden Bar oder etwas gediegener im Biergarten, war die Stimmung dem Motto entsprechend und „die Hütte brannte lichterloh“! „Feuer aus“ hieß es erst tief in der Nacht!

https://www.kfv-dadi.de/fotos/kka19/index.html

 

Joomla templates by a4joomla