1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Samstag, 04 Mai 2019 17:02

Katastrophenschutzvollübung in Gräfenhausen

Am Samstag, dem 04. Mai 2019 fand in der Hessenwaldschule eine großangelegte Katastrophenschutzübung statt.

Gegen 09:00 Uhr wurden die alarmierten Kräfte aus dem Bereitstellungsraum an der B 42 abgerufen.

Angenommenes Übungsszenario war ein Brand im Schultrakt während der Unterrichtszeiten.

Ca. 50 Schülern und Lehrkräften war der Fluchtweg durch starke Verrauchung versperrt.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte der Einsatzleiter Andreas Köhler (stellv. Stadtbrandinspektor Feuerwehr Weiterstadt) eine starke Rauchentwicklung im Untergeschoß des Schultraktes fest. Aus den obenliegenden Klassenräumen machten zahlreiche Kinder durch Hilferufe auf sich aufmerksam.

Zur Rettung der Personen aus dem Fenster wurden mehrere tragbare Leitern sowie die Drehleitern aus Weiterstadt und Darmstadt-Wixhausen eingesetzt und dann an die Kräfte des Sanitäts- und Betreuungsdienstes übergeben.

Nach einer ersten Sichtung wurden die Verletzten und Betroffenen in die vorher aufgebauten Betreuungs- und Behandlungszelte verbracht. Glücklicherweise konnten alle Betroffenen aus dem Gebäude gerettet werden.

Parallel zur Menschenrettung wurde ein Löschangriff von innen und außen aufgebaut. Zur Sicherheit der Bevölkerung wurden Schadstoffmessungen im Umkreis der Einsatzstelle durch das ABC-Erkundungsfahrzeug der Feuerwehr Jugenheim durchgeführt.

Koordiniert wurden die 132 Einsatzkräfte mit 40 Einsatzfahrzeuge von der Technischen Einsatzleitung aus dem ELW 2 des Landkreises.

Nach Übungsende gegen 12:00 fand eine Abschlussbesprechung mit allen teilnehmenden Einheitsführen statt.

Der Weiterstädter Bürgermeister Ralf Möller, sowie die Erzhäuser Bürgermeisterin Claudia Lange machte sich vor Ort ein Bild der Lage.

 

Eingesetzte Übungsteilnehmer:

Freiwillige Feuerwehr Weiterstadt

Freiwillige Feuerwehr Weiterstadt/Gräfenhausen

Freiwillige Feuerwehr Erzhausen

Freiwillige Feuerwehr Alsbach-Hähnlein

Freiwillige Feuerwehr Bickenbach

Freiwillige Feuerwehr Messel

Freiwillige Feuerwehr Darmstadt-Wixhausen

Freiwillige Feuerwehr Dieburg

Freiwillige Feuerwehr Pfungstadt

Freiwillige Feuerwehr Jugenheim

3. Sanitätszug Johanniter Unfall Hilfe Griesheim

2. Betreuungszug DRK Dieburg / DRK Darmstadt-Land

Brandschutzaufsichtsdienst und Kreisbrandinspektor

Führungsgruppe TEL

Pressegruppe

 

 

Joomla templates by a4joomla