1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Sonntag, 07 Juli 2019 19:10

Personensuche im Bickenbacher Erlensee

Wie die Einsatzkräfte unter der Einsatzleitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors Rene Coradill durch Anwesende erfahren mussten, war eine Person kurz zuvor beim Schwimmen untergegangen und nicht mehr aufgetaucht. Von der Leitstelle war zu diesem Zeitpunkt bereits die Unterstützung durch die Flugbereitschaft der Polizeiflugstaffel Egelsbach, sowie des Taucherzuges der Berufsfeuerwehr Frankfurt angefordert worden.

Die Suche mit dem Feuerwehrboot und dem Hubschrauber blieb zunächst erfolglos. Sofort nach dem Eintreffen des Taucherzugs wurde die Suche nach der Person unter Wasser aufgenommen. Bereits nach kurzer Zeit konnte die Person gefunden werden und wurde um 17.45 Uhr dem Rettungsdienst zur Einleitung der Wiederbelebung übergeben. Leider blieb die Reanimation erfolglos.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte

 

FF Bickenbach

BF Frankfurt

Rettungsdienst von JUH und ASB

Notfallseelsorge

Polizei

Brandschutzaufsichtsdienst DA-DI

Pressegruppe Feuerwehr DA-DI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla