1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg

News

Dienstag, 11 Oktober 2016 19:13

199 Grundlehrgang

In der Zeit vom 31. August bis 24. September, fand in Otzberg-Lengfeld der 199. Grundlehrgang auf Kreisebene im Landkreis Darmstadt-Dieburg statt. Hier wurden 36 zumeist junge Frauen und Männer gemäß den den Feuerwehrdienstvorschriften geschult und somit für ihre künftige Feuerwehrlaufbahn sehr gut vorbereitet. Wir, die Kreisausbilder und die Lehrgangsteilnehmer, bedanken uns beim Team der Freiwilligen Feuerwehr Otzberg-Lengfeld sowie bei dem Feldkochlehrgang in Reinheim für die sehr gute Betreuung und Bewirtung.

Samstag, 01 Oktober 2016 15:10

TH Bahn I Grundlehrgang am 23. und 24. September 2016

Zwanzig Lehrgangsteilnehmer trafen sich am letzten Wochenende bei der Feuerwehr Bickenbach und auf dem Betriebsgelände der Deutschen Bahn AG in Darmstadt, um an einem Grundlehrgang für Bahnunfälle teilzunehmen. Am Freitagabend wurden im Schulungsraum der FF Bickenbach durch Frau Freitag und ihrem Kollegen Marcel Puff als zuständige Notfallmanager der Deutschen Bahn AG die wesentlichen Aufgaben und Maßnahmen der Feuerwehr sowie die Zusammenarbeit mit den Notfallmanagern der Bahn AG bei einem Einsatz gelehrt.

Samstag, 01 Oktober 2016 15:07

Jahresabschlussfahrt der Kreisausbilder für Maschinisten-Ausbildung

Die diesjährige Abschlussfahrt der Maschinisten Ausbilder mit ihren Angehörigen führte in diesem Jahr nach Oppenheim und Nierstein in das schöne Rheinhessen.  In Oppenheim begab man sich unter fachkundiger Führung einer Stadtführerin in den Untergrund der Stadt. Dort wurden schon im 12. Jahrhundert Keller in den Berg gehauen. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich diese zu einem Labyrinth unter der Stadt.

Freitag, 30 September 2016 11:13

Sirenenprobebetrieb am 5. Oktober 2016

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016 führt der Landkreis Darmstadt-Dieburg zwischen 10:00 Uhr und 10:45 Uhr den jährlichen Sirenenprobebetrieb in den Städten und Gemeinden statt, deren Sirenenanlagen so umgerüstet wurden, dass die Zentrale Leitstelle Dieburg über Funk das Sirenensignal "Heulton zur Warnung der Bevölkerung" auslösen kann.

Freitag, 30 September 2016 11:07

Übergabe AB Sonderlöschmittel an FF Dieburg

Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt die Feuerwehr Dieburg auf ein Konzept aus Wechselladern und zugehörigen Abrollbehältern. Aus diesem Grund werden im Hauptstützpunkt zwischenzeitlich zwei Trägerfahrzeuge vorgehalten, welche um fünf Abrollbehälter ergänzt werden. Hintergrund ist dabei, dass in Kombination mit anderen Feuerwehren ein gegenseitiges Ergänzen möglich ist und dabei vergleichsweise weniger Fahrzeuge benötigt werden, als dies bei herkömmlichen, fest bestückten, Fahrzeugen der Fall wäre.

Mittwoch, 21 September 2016 17:56

Jugendfeuerwehr und „Mäusefeuerwehr“ Seeheim nehmen an Veranstaltung zum Weltkindertag teil

Bei der diesjährigen Veranstaltung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim zum Weltkindertag am vergangenen Dienstag (20. September) waren auch die Seeheimer Jugendfeuerwehr und die „Mäusefeuerwehr“ gemeinsam vertreten.Beide Gruppen fanden beim den Besuchern ein überaus großes Interesse. 

Mittwoch, 21 September 2016 17:49

Leistungsmannschaft Seeheim-Jugenheim erwirbt 123 Feuerwehr-Leistungsabzeichen

Mit der erstmaligen Teilnahme an einer internationalen Feuerwehrmeisterschaft konnte die Leistungsmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim-Jugenheim am Samstag, den 17. September 2016 bei den 3. Grenzlandmeisterschaften in Luxemburg-Stadt die diesjährige Wettbewerbs-Saison erfolgreich beenden.

Samstag, 17 September 2016 17:29

Schweinebraten "Darmstadt‐Dieburg"

Der mittlerweile traditionelle Feldkoch-Lehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes Darmstadt‐Dieburg fand heute seinen Abschluss auf dem Gelände der Feuerwehr in Reinheim. Aus zwei Feldküchen dampfte es kräftig um die anwesenden Gäste zu verköstigen.

Essen hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern erfreut auch die Frauen und Männer, die rund um die Uhr retten, löschen, bergen, schützen müssen. Die Seminarteilnehmer hatten sich zu dem traditionellen Menü für ihre Abschlussprüfung entschieden. Mit Schweinebraten, Semmelknödel dazu Gurkensalat sowie ein Früchtenachtisch verwöhnten sie die hungrigen Gäste.

Samstag, 17 September 2016 17:23

134. Sprechfunklehrgang in Weiterstadt-Schneppenhausen

Der 134. Sprechfunklehrgang im Landkreis Darmstadt-Dieburg fand in der Zeit vom 07.09.2016 - 17.09.2016 in Weiterstadt-Schneppenhausen statt.

 

Freitag, 16 September 2016 12:38

Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers und des Rohrnetzes bei Löschwasserentnahmen

Unter ungünstigen Umständen können durch Löschwasserentnahmen am Hydranten bzw. Standrohr beim Fehlen geeigneter Sicherungseinrichtungen Verunreinigungen in das Rohrnetz gelangen oder Rohrbrüche entstehen. Das DVGW-Arbeitsblatt W 405-B1 „Bereitstellung von Löschwasser durch die öffentliche Trinkwasserversorgung; Beiblatt 1: Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers und des Rohrnetzes bei Löschwasserentnahmen“ konkretisiert für die Feuerwehr die Anforderungen der Trinkwasserverordnung sowie nachgeordneter technischer Normen und Regeln.

Zur Umsetzung haben der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und die Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehren (Bund) eine Fachempfehlung veröffentlicht. Erarbeitet wurde die Fachempfehlung durch den Projektkreis DVGW-Arbeitsblatt W 405-B1 „Bereitstellung von Löschwasser durch die öffentliche Trinkwasserversorgung; Beiblatt 1: Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers und des Rohrnetzes bei Löschwasserentnahmen“. Sie wurde gemeinschaftlich getragen von: vfdb, AGBF Bund, DVGW, DIN, DVF und VDMA.

Seite 9 von 25
Joomla templates by a4joomla