1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg22.jpg23.jpg24.jpg25.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Mittwoch, 01 August 2018 13:18

Brand in Gewerbebetrieb

Am Mittwochvormittag, dem 01.08.2018, kam es gegen 11.15 Uhr in einem freistehenden Gebäudeteil eines Dieburger Logistikbetriebes zu einem Brandereignis, welches bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte durch eine schwarze Rauchwolke erkennbar war.

Da zunächst aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage die Freiwillige Feuerwehr Dieburg alarmiert wurde, kam es nach der Rückmeldung an die Leitstelle, dass es sich um ein bestätigtes Feuer handelte, zu einer unmittelbaren Alarmstufenerhöhung, die zahlreiche weitere Einsatzkräfte aus der Umgebung vorsieht.

Die ersten Einsatzkräfte vor Ort meldeten einen Brand in einem Betriebsraum, der mithilfe der Einleitung der Brandbekämpfung zu einem schnellen Löscherfolg führte. Im Anschluss fanden noch umfangreiche Lüftungsmaßnahmen sowie die Sicherstellung der Funktion des Betriebsraumes zusammen mit Technikern des Unternehmens statt.

Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht. Die Brandursache ist gemäß der Polizei auf einen technischen Defekt zurückzuführen.

Einsatzkräfte vor Ort:

Freiwillige Feuerwehr Dieburg

Freiwillige Feuerwehr Münster

Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern

Freiwillige Feuerwehr Babenhausen

Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt

Freiwillige Feuerwehr Groß-Umstadt/Wiebelsbach

Kreisbrandinspektor

Stv. Kreisbrandinspektor

Regelrettungsdienst

Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

DRK OV Dieburg

Polizei

Presseunterstützung Feuerwehr Darmstadt-Dieburg

Joomla templates by a4joomla