1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg
Freitag, 24 November 2017 11:30

Brennt Wäscheständer in Toilettenraum

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Einen größeren Brandschaden verhinderte ein aufmerksamer Passant am Donnerstagnachmittag (16. November) in Seeheim. Dieser nahm Rauch aus einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Sandstraße wahr und verständigte die Leitstelle Darmstadt-Dieburg.

Im Toilettenraum der Wohnung war Wäsche an einem Wäscheständer in Brand geraten.

Noch vor dem Eintreffen der um 15.27 Uhr alarmierten Seeheimer Feuerwehr hatten Nachbarn die Brandbekämpfung mittels eines Feuerlöschers aufgenommen.

Unter Einsatz von Atemschutzgeräten brachten Einsatzkräfte das Brandgut ins Freie und führten Nachlöscharbeiten durch. Zudem wurde ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung eingesetzt.

Die Wohnungsinhaberin wurde durch den Rettungsdienst ambulant betreut.

Gegen 16.30 Uhr rückte die Feuerwehr von der Einsatzstelle ab. Im Einsatz waren insgesamt 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen, ein Rettungswagen sowie eine Streife der Polizei.  

■ K. Kraft, FF Seeheim

Joomla templates by a4joomla